Steueranwaltstag 2017

Steueranwaltstag 2017 in Berlin

Der 23. Steueranwaltstag der AG Steuerrecht im DAV findet  am 03. und 04.11.2017 wieder in der Bundeshauptstadt Berlin und zwar erneut im zentral gelegenen Hotel Steigenberger am Kanzleramt statt.

Übersicht über die Themen (u.a.) des Steueranwaltstags

  • Besteuerung von Immobileninvestitionen
  • Reform des Verfahrensrechts („Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“),
  • Update zur verdeckten Gewinnausschüttung, Einfluss des EuGH auf das deutsche Steuerrecht uvm.

Das ausführliche Programm wird in den nächsten Wochen auf der Homepage der AG Steuerrecht im DAV noch bekannt gegeben.

Erweitertes Fortbildungsangebot: Steueranwaltstag plus

Die zweitägige Veranstaltung bietet den teilnehmenden Fachanwälten für Steuerrecht die Möglichkeit, durch zusätzliche Buchung des ergänzenden Teils „Steueranwaltstag plus“, der am Samstagnachmittag mit fünf Stunden stattfindet, die seit dem Jahr 2015 erforderlichen 15 Fortbildungsstunden für den pflichtgemäßen Fortbildungsnachweis im Sinne des § 15 FAO zu absolvieren. Dieses Angebot nahmen im vergangenen Jahr weit mehr als die Hälfte der Teilnehmer des Steueranwaltstages wahr.

Exklusiv für Mitglieder der AG Steuerrecht im DAV

Für Mitglieder der AG Steuerrecht besteht außerdem die exklusive Fortbildungsmöglichkeit, über den „faocampus“ auf der Homepage des DAV den Nachweis für bis zu 5 Fortbildungsstunden durch Selbststudium zu erhalten. Das Selbststudium besteht darin, Beiträge in der Mitgliederzeitschrift „Steueranwaltsmagazin“ durchzuarbeiten, die Fragen zu den darin enthaltenen Beiträgen zum Zweck der Lernerfolgskontrolle zu beantworten und bei dem DAV einzureichen. Bei erfolgreicher Bearbeitung wird dem Teilnehmer ein Zertifikat ausgestellt.

Zugang:

Mitglieder der AG Steuerrecht können sich auf der Homepage des DAV unter www.faocampus.de mit ihrer DAV-Mitgliedsnummer registrieren. Die Kosten für diese Form der Fortbildung sind im Mitgliedsbeitrag für die AG Steuerrecht im DAV enthalten.